TOP Motorradjacken zu einem guten Preis

Sehr günstige Motorradjacken im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Motorradjacken im Vergleich. Es werden erschwingliche Motorradjacken vergleichen. Das günstigste Motorradjacke kostet 59,00 € und das teuerste kostet 129,00 €. Die Motorradjacken werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Limitless, A-PRO, Jet, GearX, GearX, Limitless, Der Durchschnittspreis für ein Motorradjacke liegt bei günstigen 76,21 € Ein günstiges Motorradjacke bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung weiter
Limitless
Cordura Textil Roller
Limitless Cordura Textil Roller 59,00 €* zum Angebot >>
A-PRO
CE Protektoren Sport
A-PRO CE Protektoren Sport 60,61 €* zum Angebot >>
Jet
Herren Mit Protektoren
Jet Herren Mit Protektoren 64,99 €* zum Angebot >>
GearX
BorneAir
GearX BorneAir 65,07 €* zum Angebot >>
GearX
Rücken gepolstert
GearX Rücken gepolstert 66,82 €* zum Angebot >>
Limitless
Herren
Limitless Herren 69,00 €* zum Angebot >>
BORLENI
Herren wasserdicht
BORLENI Herren wasserdicht 78,99 €* zum Angebot >>
HEYBERRY
Camouflage Urban Gr. XL
HEYBERRY Camouflage Urban Gr. XL 79,90 €* zum Angebot >>
Jet Motorcycle Wear
JET Herren Textil
Jet Motorcycle Wear JET Herren Textil 79,99 €* zum Angebot >>
Texpeed
Jerico
Texpeed Jerico 84,99 €* zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Motorradjacken Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Motorradjacken Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Motorradjacken übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Motorradjacken?

Motorradjacke unter 60 Euro

Motorradjacke unter 70 Euro

Die verschiedenen Materialien, die in Motorradjacken verwendet werden

Welche Punkte sollte ich bei der Auswahl einer Motorradjacke beachten?

Die Motorradjacke: Welche Eigenschaften sind wichtig?

Günstige Motorradjacken 2020

Wenn Sie ein Motorradjacke günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Motorradjacken preisgünstig.

Wie viel kosten Motorradjacken?

Das günstigste Motorradjacke gibt es schon ab 59,00 Euro für das teuerste Motorradjacken muss man bis zu 129,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 59,00 - 129,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Motorradjacke liegt bei 76,21 Euro

günstig 59,00 Euro
Median 69,00 Euro
teuer 129,00 Euro
Durchschnitt 76,21 Euro

Motorradjacke unter 60 Euro

Hier werden Motorradjacken unter 60 € angeboten.

Motorradjacke unter 70 Euro

Hier werden Motorradjacken unter 70 € angeboten.

Motorradjacken Ratgeber

Die verschiedenen Materialien, die in Motorradjacken verwendet werden

Limitless Cordura Textil Roller
Abbildung: Motorradjacke von Limitless
Die Motorradjacke ist ein unverzichtbarer Teil der Sicherheitsbekleidung. Sie schützt den Träger sowohl während der Fahrt als auch bei einem Unfall. Es gibt große Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen in Bezug auf Sicherheit und Komfort.

Wo kann ich Motorradjacken kaufen?

Motorradjacken kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Motorradjacken über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Motorradjacken derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Motorradjacken an?

Die bekanntesten Anbieter von Motorradjacken sind:

Limitless A-PRO Jet GearX GearX Limitless BORLENI HEYBERRY Jet Motorcycle Wear Texpeed L&J

Welche Punkte sollte ich bei der Auswahl einer Motorradjacke beachten?

Kommt es zu einem Unfall und wird der Fahrer zu Boden geworfen, rutscht er mit hoher Geschwindigkeit mehrere Meter auf dem Boden aus. Durch Reibung entstehen hohe Temperaturen, die zu schweren Verletzungen und Verbrennungen führen. Die Motorradjacke reduziert die Gefahr, indem sie den direkten Kontakt der Haut mit dem Boden vermeidet. Lederjacken gelten als besonders abriebfest. Die Jacke kann aus 100% Leder oder mit Lederaccessoires ausgestattet werden. Einige Motorradfahrer beschreiben den Tragekomfort von Leder als Nachteil. Im Sommer kann es zu einer vermehrten Schweißbildung kommen. Für eine optimale Feuchtigkeitsregulierung wurden dagegen Hightech-Jacken aus speziellen Mischungen von Synthetikfasern entwickelt. Sie werden oft mit Protektoren kombiniert oder haben Einsätze für Protektoren. In speziellen Taschen werden Rückenprotektoren, Ellenbogen und vieles mehr verstaut. Eine wasserabweisende Außenfläche hält Regen und Schnee effektiv ab und der Körper bleibt trocken. Wenn die Jacke nicht wasserdicht ist, kann die Regenschutzkleidung über der Motorradbekleidung getragen werden. Diese sind dünn auf Jacken oder Overalls.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Motorradjacken bevor Sie ein Motorradjacke kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Die Motorradjacke: Welche Eigenschaften sind wichtig?

Ist ein Material einmal entschieden, sind Einpassen und Schneiden die nächsten beiden Auswahlkriterien. Der menschliche Nierenbereich ist extrem kälte- und windempfindlich. Deshalb muss die Jacke so geschnitten werden, dass sie alle Bereiche abdeckt. Wenn dies nicht möglich ist, sollte die Hose höher geschnitten oder ein anderer Schutz vorgesehen werden. Ein hoher Kragen schützt vor den Auswirkungen von Wind und Kälte. Besonders bei langen Fahrten sowie bei hoher Geschwindigkeit sollte der Körper vollständig von der Kleidung bedeckt sein. Das Design ist ein weiteres Auswahlkriterium. Zum einen sollte das Erscheinungsbild dem persönlichen Geschmack entsprechen. Andererseits trägt eine ansprechende Farbe zur Sichtbarkeit und damit zur Sicherheit bei. Reflektoren an der Motorradauskleidung erhöhen die Sicherheit zusätzlich. Ein beliebtes Modell ist die kurze Motorradjacke von Heyberry. Es ist wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Es handelt sich um eine Textiljacke, die mit einem herausnehmbaren Thermofutter ausgestattet ist. So kann es an die Außentemperaturen angepasst werden und ist vielseitig einsetzbar. Sechs wasserdichte Belüftungsverschlüsse erhöhen den Tragekomfort zusätzlich.

Die Motorradjacke hält den Fahrer warm, was gut für die Konzentration und Gesundheit ist. Es ist wichtig, dass der Fahrer vor Witterungseinflüssen geschützt ist, damit er sich voll auf die Straße konzentrieren und die richtigen Entscheidungen treffen kann. Die Heizwirkung sollte jedoch nicht zu hoch sein, damit es nicht zu einer Überhitzung kommt. Eine spezielle Wettermembran wird zur Temperaturregelung eingesetzt. Die bekanntesten Produkte im Bereich der Schweißbildung sind Sympatex und Gore-Tex. Die Jacken sind sehr angenehm zu tragen, da der Schweiß in Form von Dampf nach außen geleitet wird. Ist die Jacke aus Känguruleder gefertigt, gilt sie als besonders abriebfest. Das Material muss eine spezielle Behandlung erfahren haben, sonst wird es wahrscheinlich nass. Rindleder ist sehr feuchtigkeitsbeständig, aber nicht so abriebfest wie Känguruleder. Der Begriff "hydrophob" bezieht sich auf den auftretenden Granulat-Effekt. Die versteckten Nähte bieten Schutz, denn die Nähte sind natürlich eine Schwachstelle in der Motorradbekleidung. Im Falle eines Sturzes entstehen große Kräfte, die die Fäden in der Umgebung verschleißen können. Die Sicherheitsnähte schützen vor diesem Vorgang. Die Jacke kann auch mit zusätzlichen Protektoren ausgestattet werden. Es wird empfohlen, Ellbogen, Unterarme, Schultern, Hüften und Rücken zu schützen. Die Plastikfolien absorbieren Energie und reduzieren schädliche Auswirkungen auf den Körper. Da die Protektoren nach einem Sturz beschädigt sind, sollten sie ersetzt werden. Deshalb sind Mäntel mit austauschbaren Protektoren vorteilhaft.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Motorrad