TOP Fahrradgepäckträger zu einem guten Preis

Sehr günstige Fahrradgepäckträger im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Fahrradgepäckträger im Vergleich. Es werden erschwingliche Fahrradgepäckträger vergleichen. Das günstigste Gepäckträger kostet 15,33 € und das teuerste kostet 43,22 €. Die Fahrradgepäckträger werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Schoberg, Sonstige, WANDERVOGEL, KLICKFix, RFR, Racktime, Der Durchschnittspreis für ein Gepäckträger liegt bei günstigen 26,88 € Ein günstiges Gepäckträger bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung weiter
Schoberg
Fahrrad HINTEN Alu
Schoberg Fahrrad HINTEN Alu 15,33 €* zum Angebot >>
Sonstige
Ventura Alu-Gepäckträger
Sonstige Ventura Alu-Gepäckträger 16,90 €* zum Angebot >>
WANDERVOGEL
Fahrrad
WANDERVOGEL Fahrrad 21,99 €* zum Angebot >>
KLICKFix
Zubehör
KLICKFix Zubehör 24,89 €* zum Angebot >>
RFR
Klick & Go Fahrrad
RFR Klick & Go Fahrrad 25,79 €* zum Angebot >>
Racktime
Fold-it fix 28 Zoll
Racktime Fold-it fix 28 Zoll 28,51 €* zum Angebot >>
Jolitac
Fahrrad Mountainbike MTB
Jolitac Fahrrad Mountainbike MTB 29,12 €* zum Angebot >>
ROCKBROS
Fahrrad
ROCKBROS Fahrrad 29,95 €* zum Angebot >>
EKKONG
Mountainbike
EKKONG Mountainbike 29,99 €* zum Angebot >>
ZOOYAUE
Mountainbike
ZOOYAUE Mountainbike 29,99 €* zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Fahrradgepäckträger Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fahrradgepäckträger Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Fahrradgepäckträger übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Fahrradgepäckträger?

Gepäckträger unter 20 Euro

Gepäckträger unter 30 Euro

Es muss nicht immer das Auto sein. Immer mehr Menschen kommen zu diesem Schluss und ziehen es daher vor, das vierrädrige Fahrzeug zu verlassen

Günstige Fahrradgepäckträger 2020

Wenn Sie ein Gepäckträger günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Fahrradgepäckträger preisgünstig.

Wie viel kosten Fahrradgepäckträger?

Das günstigste Gepäckträger gibt es schon ab 15,33 Euro für das teuerste Fahrradgepäckträger muss man bis zu 43,22 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 15,33 - 43,22 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Gepäckträger liegt bei 26,88 Euro

günstig 15,33 Euro
Median 28,51 Euro
teuer 43,22 Euro
Durchschnitt 26,88 Euro

Gepäckträger unter 20 Euro

Hier werden Fahrradgepäckträger unter 20 € angeboten.

Gepäckträger unter 30 Euro

Hier werden Fahrradgepäckträger unter 30 € angeboten.

Wo kann ich Fahrradgepäckträger kaufen?

Fahrradgepäckträger kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Fahrradgepäckträger über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Fahrradgepäckträger derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Fahrradgepäckträger an?

Die bekanntesten Anbieter von Fahrradgepäckträger sind:

Schoberg Sonstige WANDERVOGEL KLICKFix RFR Racktime Jolitac ROCKBROS EKKONG ZOOYAUE TOPFQ|#Topeak

Fahrradgepäckträger Ratgeber

Es muss nicht immer das Auto sein. Immer mehr Menschen kommen zu diesem Schluss und ziehen es daher vor, das vierrädrige Fahrzeug zu verlassen

Schoberg Fahrrad HINTEN Alu
Abbildung: Gepäckträger von Schoberg
in der Garage und steigen Sie auf Ihr Motorrad. Mit dem richtigen Fahrrad können Sie nicht nur den kurzen Weg zum und vom Büro zurücklegen, sondern auch nachmittags bequem mit dem Fahrrad einkaufen. Denn das schult nicht nur die eigene Kondition und hält gesund, sondern ist vor allem im Berufsverkehr und in der Stadt auch viel schneller als mit dem Auto. Die Parkplatzsuche entfällt und lange Warteschlangen an Ampeln lassen sich mit dem Rad leicht vermeiden. Wenn Sie jedoch größere und schwerere Gegenstände mit dem Fahrrad transportieren wollen, sollten Sie unbedingt einen geeigneten Kofferraum kaufen. Doch was kann ein guter Kofferraum leisten und was sollte man beim Kauf eines solchen beachten? Wann ist eine Anschaffung sinnvoll? Was kann eine Gepäckablage leisten und was sind ihre Vorteile? Wie eingangs erwähnt, kann eine Gepäckablage vor allem zum Transport schwerer oder sperriger Gegenstände, insbesondere beim Einkaufen, verwendet werden. Ob es die Kaste mit den schweren Wasserflaschen ist oder ein Korb voller Lebensmittel für die nächste Woche, in einem guten Kofferraum findet man viel mehr Gegenstände und Gewichte, als man als Laie auf den ersten Blick erwarten würde. Es besteht zwar grundsätzlich die Möglichkeit, die Gewichte und Lebensmittel in den Tüten zu verteilen und auf dem Lenker zu verteilen, dies ist aber einerseits nur in engen Mustern erlaubt und andererseits sehr gefährlich, da das Rad durch die zusätzliche Belastung schnell umkippen kann. Sind die Gegenstände jedoch fest mit dem Gepäckträger verbunden, besteht dieses Risiko in der Regel nicht, da das Gewicht in der Mitte ausbalanciert ist. Das gesamte Gewicht wird dann auf das Hinterrad zentriert, so dass auch bei hohem Gewicht das Rad ohne großen Kraftaufwand bequem gefahren werden kann. Was sollte ein guter Gepäckträger bieten? Ein guter Gepäckträger sollte schwere Lasten tragen können, so dass auch schwere Gewichte problemlos transportiert werden können. Lasten von 20 Kilo oder mehr sollten unter keinen Umständen ein Problem darstellen. Gleichzeitig sollten aber auch Gepäckträger eine ausreichende Ladungssicherung bieten. Schließlich nützt der stabilste Gepäckträger wenig, wenn man unterwegs seinen Einkauf verliert. Deshalb sollte für die Befestigung auf jeden Fall eine stabile Konstruktion vorgesehen werden. Aus funktionaler Sicht gibt es kaum andere Anforderungen an aktuelle Gepäckträger. Wann lohnt es sich zu kaufen und wann ist es möglich? Mountainbikes und Rennräder werden in der Regel ohne praktischen Kofferraum geliefert und sind daher nicht für den Transport schwerer Gegenstände ab Werk geeignet. Mit den richtigen Ersatzteilen ist der Austausch eines defekten Gepäckträgers am Fahrrad kein Problem. Allerdings sollten Sie bedenken, dass nicht alle Fahrräder nachrüstbar sind. Natürlich gibt es Probleme mit BMX- oder Dirt Bikes und auch bei Rennrädern gibt es Einschränkungen. Zwar gibt es heute im Fachhandel spezielle Boxen für Rennräder, diese können aber nur mit geringen Gewichten beladen werden und sind daher für große Anschaffungen nicht wirklich geeignet. Anders verhält es sich bei hochwertigen Modellen, die z.B. auf einem Mountainbike oder einem Cityrad montiert werden können. Die Montage ist nicht nur sehr einfach und kann von Laien in sehr kurzer Zeit durchgeführt werden, sie ist auch sehr stabil. Je nach Modell ist der Transport des Wassertanks kein Problem. Gleichzeitig werden die Halterungen von den Herstellern speziell entworfen, um das sportliche Aussehen der Räder zu erhalten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Fahrradgepäckträger bevor Sie ein Gepäckträger kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes