TOP Fahrradhelme zu einem guten Preis

Sehr günstige Fahrradhelme im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Fahrradhelme im Vergleich. Es werden erschwingliche Fahrradhelme vergleichen. Das günstigste Fahrradhelm kostet 17,99 € und das teuerste kostet 54,99 €. Die Fahrradhelme werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: FISD6|#Fischer, toptrek, Shinmax, SkullCap, Haoxin, Cairbull, Victgoal, Der Durchschnittspreis für ein Fahrradhelm liegt bei günstigen 38,73 € Ein günstiges Fahrradhelm bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung weiter
FISD6|#Fischer
Erwachsene Urban Levin
FISD6|#Fischer Erwachsene Urban Levin 17,99 €* zum Angebot >>
toptrek
Herren und Damen
toptrek Herren und Damen 29,80 €* zum Angebot >>
Shinmax
Shinmax Fahrradhelm,CE-Zertifikat,Fahrradhelm mit Abnehmbarer Schutzbrille
Shinmax Shinmax Fahrradhelm,CE-Zertifikat,Fahrradhelm mit Abnehmbarer Schutzbrille 30,99 €* zum Angebot >>
SkullCap
BMX
SkullCap BMX 34,90 €* zum Angebot >>
Haoxin
Erwachsene skaterhelm
Haoxin Erwachsene skaterhelm 34,99 €* zum Angebot >>
Cairbull
City Aerodynamik Größe
Cairbull City Aerodynamik Größe 39,99 €* zum Angebot >>
Victgoal
MTB Mountainbike
Victgoal MTB Mountainbike 39,99 €* zum Angebot >>
Uvex
Viva 2 Radhelm
Uvex Viva 2 Radhelm 42,46 €* zum Angebot >>
UVEX6|#UVEX
I-Vo C Fahrradhelm
UVEX6|#UVEX I-Vo C Fahrradhelm 44,95 €* zum Angebot >>
UVEX6|#UVEX
Unisex
UVEX6|#UVEX Unisex 54,95 €* zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Fahrradhelme Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fahrradhelme Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Fahrradhelme übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Fahrradhelme?

Fahrradhelm unter 20 Euro

Fahrradhelm unter 40 Euro

Sichere Fahrt mit einem hochwertigen Fahrradhelm

Welche Arten von Helmen sind erhältlich?

Was sollten Sie beim Kauf eines Fahrradhelms beachten?

Günstige Fahrradhelme 2020

Wenn Sie ein Fahrradhelm günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Fahrradhelme preisgünstig.

Wie viel kosten Fahrradhelme?

Das günstigste Fahrradhelm gibt es schon ab 17,99 Euro für das teuerste Fahrradhelme muss man bis zu 54,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 17,99 - 54,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Fahrradhelm liegt bei 38,73 Euro

günstig 17,99 Euro
Median 39,99 Euro
teuer 54,99 Euro
Durchschnitt 38,73 Euro

Fahrradhelm unter 20 Euro

Hier werden Fahrradhelme unter 20 € angeboten.

Fahrradhelm unter 40 Euro

Hier werden Fahrradhelme unter 40 € angeboten.

Fahrradhelme Ratgeber

Sichere Fahrt mit einem hochwertigen Fahrradhelm

FISD6|#Fischer Erwachsene Urban Levin
Abbildung: Fahrradhelm von FISD6|#Fischer
Radfahren ist der neueste Trend. Die aktive Bewegung an der frischen Luft bringt das Herz-Kreislauf-System in Bewegung und hilft, das Körpergewicht im idealen Bereich zu halten. Allerdings sollte jeder, der Fahrrad fährt, immer an seine eigene Sicherheit denken, denn Stürze mit dem Fahrrad können schwerwiegende Folgen haben. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) veröffentlicht regelmäßig Statistiken, die das Ausmaß des Problems aufzeigen. Allein in der Hauptstadt Berlin waren 2015 mehr als 4.700 Radfahrer in Unfälle verwickelt. Glücklicherweise waren die meisten Unfälle relativ gering und die Radfahrer erlitten nur leichte Verletzungen. Allerdings wurden etwa 600 Radfahrer schwer verletzt und 10 dieser Unfälle führten zu Todesfällen. Bei einem Fahrradunfall ist der Kopf besonders gefährdet. Kopfverletzungen reichen von leichten Schürfwunden bis hin zu Kopfverletzungen. Viele dieser Verletzungen hätten vermieden werden können, wenn die Opfer einen Fahrradhelm getragen hätten. Ein guter Fahrradhelm ist in der Lage, die meisten Kräfte, die bei einem Sturz auf den Schädel wirken, zu absorbieren.

Wo kann ich Fahrradhelme kaufen?

Fahrradhelme kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Fahrradhelme über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Fahrradhelme derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Fahrradhelme an?

Die bekanntesten Anbieter von Fahrradhelme sind:

FISD6|#Fischer toptrek Shinmax SkullCap Haoxin Cairbull Victgoal Uvex UVEX6|#UVEX UVEX6|#UVEX ABKG5|#Abus

Welche Arten von Helmen sind erhältlich?

Die dämpfende Wirkung von Hartschaum wird bei der Konstruktion von Fahrradhelmen genutzt. Bei so genannten Mikrohelmen ist die innere Schicht aus Hartschaum mit einer dünnen Kunststoffschicht überzogen. Dadurch entsteht eine glatte Oberfläche auf dem Helm, die das Gleiten auf dem Boden erleichtert. Diese Art der Konstruktion umfasst die meisten Fahrradhelme auf dem heutigen Markt. Wesentlich stabiler als mikrogepolsterte Helme sind Hardcover-Helme, bei denen die innere Hartschaumstoffhülle außen mit einem stabilen Kunststoffmaterial verstärkt ist. Der Nachteil dieser Helme ist das deutlich höhere Gewicht. Deshalb werden harte Rümpfe vor allem von Sportlern bei gefährlichen Abfahrten und von Mountainbikern in schwierigem Gelände eingesetzt. Bis vor einigen Jahren wurden noch Soft Shell Helme (auch Soft Shell Helme genannt) getragen. Diese Helme bestehen ausschließlich aus einer Innenschicht aus Hartschaum, deren Oberfläche zu Dekorationszwecken eingefärbt oder mit einem Stoff überzogen ist. Diese Helme wurden oft für Kinder gekauft, weil sie sehr leicht sind und ein attraktives Aussehen haben. Neuere Untersuchungen zeigen jedoch, dass Softschalenhelme keinen zuverlässigen Schutz bieten. Die Oberfläche des Softschalenhelms rutscht kaum vom Boden ab, was die Gefahr von Wimpernverletzungen erhöht.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Fahrradhelme bevor Sie ein Fahrradhelm kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Was sollten Sie beim Kauf eines Fahrradhelms beachten?

Ein guter Fahrradhelm ist nicht billig, aber das Geld ist gut investiert, denn der Helm trägt wesentlich zur Sicherheit Ihres Kindes bei. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die teuersten Helme garantiert ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort bieten. Natürlich sollte der Helm gut aussehen, denn ein Helm, der nicht gut aussieht, wird wahrscheinlich nicht getragen. Bevor Sie einen Helm für sich oder Ihr Kind kaufen, sollten Sie sorgfältig prüfen, ob er perfekt sitzt. Der Helm sollte bequem sein. Wenn das Stirnband eng anliegt, darf der Kopf keinen Teil des Helms berühren, der nicht aufgesetzt wurde. Die mitgelieferte Innenpolsterung ist so befestigt, dass Druckstellen entstehen. Allerdings muss der Helm auch ohne Riemen so eng anliegen, dass er beim Schütteln des Kopfes nicht verrutscht. Legen Sie den Helm waagerecht auf und stellen Sie die Gurte so ein, dass der Schläfengurt und der aus dem Hinterkopf herauskommende Gurt ein Dreieck bilden, dessen Spitze etwa einen Finger breit unter dem Ohr liegt. Der Riemen mit der Schließe sollte unter dem Kinn platziert werden und keinen Druck auf den Hals ausüben. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie den Helm, den Sie beim Sturz vom Fahrrad getragen haben, ablegen und einen neuen kaufen. Der Helm könnte beim Aufprall feine Risse gehabt haben. Auch wenn die Risse für das Auge nicht sichtbar sind, kann der Helm nicht mehr stabil genug sein.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes