TOP Fahrrad-Rücklichter zu einem guten Preis

Sehr günstige Fahrrad-Rücklichter im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Fahrrad-Rücklichter im Vergleich. Es werden erschwingliche Fahrrad-Rücklichter vergleichen. Das günstigste Fahrrad-Rücklichter kostet 6,99 € und das teuerste kostet 26,85 €. Die Fahrrad-Rücklichter werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: LILYTING, BCHE7|#Büchel, SGSG5|#Sigma Sport, Marwi, Busch & Müller, Toptrek, Bestcool, Der Durchschnittspreis für ein Fahrrad-Rücklichter liegt bei günstigen 13,93 € Ein günstiges Fahrrad-Rücklichter bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung weiter
LILYTING
Fahrradlicht Set
LILYTING Fahrradlicht Set 6,99 €* zum Angebot >>
BCHE7|#Büchel
LED
BCHE7|#Büchel LED 7,95 €* zum Angebot >>
SGSG5|#Sigma Sport
Nugget II
SGSG5|#Sigma Sport Nugget II 8,95 €* zum Angebot >>
Marwi
Union Batterie LED
Marwi Union Batterie LED 10,99 €* zum Angebot >>
Busch & Müller
Selectra Plus
Busch & Müller Selectra Plus 12,99 €* zum Angebot >>
Toptrek
StVZO Zugelassen CREE
Toptrek StVZO Zugelassen CREE 13,98 €* zum Angebot >>
Bestcool
Rücklicht
Bestcool Rücklicht 13,99 €* zum Angebot >>
Smart
Smart 466983 Gepäckträgerrücklicht, 80 mm
Smart Smart 466983 Gepäckträgerrücklicht, 80 mm 14,75 €* zum Angebot >>
Antimi
Neuestes Modell】 LED
Antimi Neuestes Modell】 LED 14,98 €* zum Angebot >>
RRigo
Rücklicht,USB
RRigo Rücklicht,USB 20,76 €* zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Fahrrad-Rücklichter Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fahrrad-Rücklichter Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Fahrrad-Rücklichter übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Fahrrad-Rücklichter?

Fahrrad-Rücklichter unter 10 Euro

Fahrrad-Rücklichter unter 20 Euro

Warum ein Fahrradrücklicht verwenden?

Was sollte ich bei einem Kauf beachten?

Günstige Fahrrad-Rücklichter 2020

Wenn Sie ein Fahrrad-Rücklichter günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Fahrrad-Rücklichter preisgünstig.

Wie viel kosten Fahrrad-Rücklichter?

Das günstigste Fahrrad-Rücklichter gibt es schon ab 6,99 Euro für das teuerste Fahrrad-Rücklichter muss man bis zu 26,85 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 6,99 - 26,85 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Fahrrad-Rücklichter liegt bei 13,93 Euro

günstig 6,99 Euro
Median 13,98 Euro
teuer 26,85 Euro
Durchschnitt 13,93 Euro

Fahrrad-Rücklichter unter 10 Euro

Hier werden Fahrrad-Rücklichter unter 10 € angeboten.

Fahrrad-Rücklichter unter 20 Euro

Hier werden Fahrrad-Rücklichter unter 20 € angeboten.

Fahrrad-Rücklichter Ratgeber

Warum ein Fahrradrücklicht verwenden?

LILYTING Fahrradlicht Set
Abbildung: Fahrrad-Rücklichter von LILYTING
Natürlich wollen Radfahrer bei Dunkelheit von den Fahrern nicht ignoriert werden, und zu ihrer eigenen Sicherheit ist das helle Rücklicht daher das absolute Minimum. Es gibt eine Vielzahl von kleinen und großen Rücklichtern und niemand sollte deshalb in der Dämmerung ohne Rücklicht fahren. LED-Rücklichter mit oder ohne Batterie können sehr lange halten und sehr hell leuchten. In den meisten Fällen lassen sich die Rücklichter von Fahrrädern auch in wenigen Sekunden am Rahmen oder an der Sattelstütze montieren. Einige Modelle benötigen nicht einmal eine feste Halterung am Fahrrad. Oftmals gibt es sogar unterschiedliche Betriebsstufen für die Rückleuchten und das reicht von verschiedenen Blink-Modi bis hin zum Dauerlicht. Um eine STVZO-konforme Nutzung zu gewährleisten, ist es am besten, im Dauerlichtbetrieb zu bleiben. Seit Januar 2006 ist das hintere Standlicht bei neuen Fahrrädern gesetzlich vorgeschrieben. Batteriebetriebene Rückleuchten haben dies längst vorweggenommen und sind erst seit kurzem Pflicht. Wenn die Radfahrer schließlich anhalten, wurde das Licht bisher immer ausgeschaltet. Dies garantiert natürlich keine zuverlässige Sicherheit im Straßenverkehr. Viel besser sind die Rücklichter, die Blinksignale aussenden und kontinuierlich aufleuchten. Die neuen LEDs sind extrem hell und lassen sich schnell ein- und ausschalten. Dies bietet ein Höchstmaß an Sicherheit.

Wo kann ich Fahrrad-Rücklichter kaufen?

Fahrrad-Rücklichter kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Fahrrad-Rücklichter über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Fahrrad-Rücklichter derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Fahrrad-Rücklichter an?

Die bekanntesten Anbieter von Fahrrad-Rücklichter sind:

LILYTING BCHE7|#Büchel SGSG5|#Sigma Sport Marwi Busch & Müller Toptrek Bestcool Smart Antimi RRigo Sunsune

Was sollte ich bei einem Kauf beachten?

Wenn Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind, sollten Sie unbedingt ein Fahrrad-Rücklicht haben. Schließlich sind auch diese Rückleuchten obligatorisch. Der Autofahrer sollte den Fahrer immer frühzeitig erkennen können, wenn Sie mit Ihrem Motorrad vor ihm erscheinen. Für ein Rücklicht gibt es in der Regel mehrere Möglichkeiten. In den meisten Fällen ist es der Blinkmodus und natürlich kann auch das Dauerlicht leuchten. Das Wichtigste für alle Radfahrer im Allgemeinen ist, dass die Beleuchtung des Rades nach StVZO zugelassen ist, da es hier Vorschriften gibt. Werden die Rückleuchten mit Batterien oder Akkus betrieben, sind sie meist leicht und klein. Sie lassen sich mit einer Klemme schnell montieren und bieten optimale Sicherheit im Straßenverkehr, nicht nur bei Dunkelheit. Vor allem helle LEDs können dafür sorgen, dass jeder schnell sehen kann. Rücklichter sind nicht nur bei Nacht nützlich, sondern auch am Tag, so dass der Fahrer den Radfahrer frühzeitig bemerkt. Auch kleine Leuchten können immer in der Tasche verstaut werden, wenn sie nicht benötigt werden. Es gibt oft unterschiedliche Regelungen für verschiedene Fahrradtypen. Es gibt zum Beispiel Rennräder unter 11 Kilo und dafür gibt es spezielle Regelungen. In diesem Fall muss die Beleuchtung mit 6V ausgelegt sein und batteriebetriebene Rückleuchten sind zulässig.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Fahrrad-Rücklichter bevor Sie ein Fahrrad-Rücklichter kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Das Rücklicht des Fahrrades muss von der StVZO zugelassen sein und muss zur Grundausstattung gehören. Rücklichter sind aber nicht nur für jedes Motorrad im Straßenverkehr gesetzlich vorgeschrieben, es ist auch eine Frage des gesunden Menschenverstandes. Mit dem Rücklicht können Sie jeden besser erkennen, nicht nur in der Dunkelheit, sondern auch bei Nebel und Bewölkung. So sind die Radfahrer für alle Verkehrsteilnehmer auch beim Anhalten gut sichtbar. Moderne LED-Rückleuchten haben einen großen Vorteil, besonders als Standlicht. Diese LED-Rückleuchten sind batteriebetrieben. Der Vorteil der LED-Rückleuchten liegt in ihrer Funktion. Das Fahrradlicht wird immer gleichmäßig mit Akkus oder Batterien versorgt. Im Vergleich zu dynamischen Leuchten sind die Batterierückleuchten im eingeschalteten Zustand immer gleichmäßig hell. Es ist also egal, ob Sie anhalten oder wie schnell Sie fahren. Darüber hinaus wird natürlich auch bei der Installation die Verdrahtung eingespart. Meist funktioniert die Montage sogar ganz ohne Werkzeug, und zwar mit Hilfe von Gummibändern, Clips oder Klammern. Mit wenigen Handgriffen lassen sich die Rückleuchten am Gepäckträger, an der Heckkonsole oder an der Sattelstütze montieren. Nach dem Gebrauch können die Leuchten schnell entfernt werden, wenn die Angst vor Diebstahl besteht. Aufgrund ihrer kompakten Größe werden sie einfach in die Tasche gesteckt. Einige Modelle können auch nach dem Gebrauch an der Kleidung befestigt werden. Sollte das Rücklicht nicht ständig entfernt werden, gibt es auch Modelle mit Bolzen und diese sind relativ diebstahlsicher an einem Rad.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes