TOP Fahrrad-Anhängerkupplungen zu einem guten Preis

Sehr günstige Fahrrad-Anhängerkupplungen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Fahrrad-Anhängerkupplungen im Vergleich. Es werden erschwingliche Fahrrad-Anhängerkupplungen vergleichen. Das günstigste Fahrrad-Anhängerkupplung kostet 32,94 € und das teuerste kostet 491,55 €. Die Fahrrad-Anhängerkupplungen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Hebie, EUFAB, EUFAB, Der Durchschnittspreis für ein Fahrrad-Anhängerkupplung liegt bei günstigen 268,09 € Ein günstiges Fahrrad-Anhängerkupplung bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung weiter
Hebie
Unisex Erwachsene
Hebie Unisex Erwachsene 32,94 €* zum Angebot >>
EUFAB
EUFAB 11439 Fahrradträger CARLO PLUS
EUFAB EUFAB 11439 Fahrradträger CARLO PLUS 131,57 €* zum Angebot >>
EUFAB
EUFAB 12010LAS Fahrradträger: Kupplungsträger "Poker-F
EUFAB EUFAB 12010LAS Fahrradträger: Kupplungsträger "Poker-F 238,45 €* zum Angebot >>
EUFAB
EUFAB 11556 Fahrradträger Amber 4
EUFAB EUFAB 11556 Fahrradträger Amber 4 245,00 €* zum Angebot >>
Thule GmbH
Thule 926002 VeloCompact, 3 Fahrräder
Thule GmbH Thule 926002 VeloCompact, 3 Fahrräder 469,00 €* zum Angebot >>
Thule GmbH
Thule 915020 EuroPower 915 Anhängerkupplungs-Fahrradträger
Thule GmbH Thule 915020 EuroPower 915 Anhängerkupplungs-Fahrradträger 491,55 €* zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Fahrrad-Anhängerkupplungen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fahrrad-Anhängerkupplungen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Fahrrad-Anhängerkupplungen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Fahrrad-Anhängerkupplungen?

Fahrrad-Anhängerkupplung unter 40 Euro

Fahrrad-Anhängerkupplung unter 250 Euro

Was ist eine Fahrradschleppstange?

Was ist die richtige Kupplung für den Fahrradanhänger?

Wellenkupplung

Sattelstützenkupplung

Ein- oder zweiteilige Kupplung?

Materialfrage: Metall, Stahl oder Kunststoff?

Günstige Fahrrad-Anhängerkupplungen 2020

Wenn Sie ein Fahrrad-Anhängerkupplung günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Fahrrad-Anhängerkupplungen preisgünstig.

Wie viel kosten Fahrrad-Anhängerkupplungen?

Das günstigste Fahrrad-Anhängerkupplung gibt es schon ab 32,94 Euro für das teuerste Fahrrad-Anhängerkupplungen muss man bis zu 491,55 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 32,94 - 491,55 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Fahrrad-Anhängerkupplung liegt bei 268,09 Euro

günstig 32,94 Euro
Median 241,73 Euro
teuer 491,55 Euro
Durchschnitt 268,09 Euro

Fahrrad-Anhängerkupplung unter 40 Euro

Hier werden Fahrrad-Anhängerkupplungen unter 40 € angeboten.

Fahrrad-Anhängerkupplung unter 250 Euro

Hier werden Fahrrad-Anhängerkupplungen unter 250 € angeboten.

Fahrrad-Anhängerkupplungen Ratgeber

Was ist eine Fahrradschleppstange?

Hebie Unisex Erwachsene
Abbildung: Fahrrad-Anhängerkupplung von Hebie
Wenn Kinder in die Kindertagesstätte gehen müssen oder größere Besorgungen machen müssen, benutzen die meisten Menschen immer noch das Auto. Das Fahrrad in Kombination mit einem Fahrradanhänger ist die gesündeste und umweltfreundlichste Alternative. Je nach Ausführung bieten die Anhänger einen oder mehrere Plätze für Kleinkinder, Platz für Hunde oder Stauraum für Einkäufe und andere Waren von A nach B. Die Anhänger können an jedes Fahrrad, auch an elektronische Fahrräder, angehängt werden. Neben dem Anhänger benötigen Sie lediglich eine spezielle Kupplung für Fahrradanhänger, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. In diesem Leitfaden erfahren Sie, welche Kupplung für den jeweiligen Zweck geeignet ist und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Wo kann ich Fahrrad-Anhängerkupplungen kaufen?

Fahrrad-Anhängerkupplungen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Fahrrad-Anhängerkupplungen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Fahrrad-Anhängerkupplungen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Fahrrad-Anhängerkupplungen an?

Die bekanntesten Anbieter von Fahrrad-Anhängerkupplungen sind:

Hebie EUFAB EUFAB EUFAB Thule GmbH Thule GmbH

Was ist die richtige Kupplung für den Fahrradanhänger?

Die Anhängerkupplung ist die Verbindung zwischen dem Fahrrad und dem Anhänger. Sie muss flexibel sein, um Richtungsänderungen zu folgen und gleichzeitig stark genug, um Kinder, Tiere und Lasten sicher durch den Straßenverkehr zu transportieren. Denn je nach Belastung wird die Kupplung sehr stark beansprucht, was einen hohen Material- und Arbeitsaufwand erfordert. Deshalb sollten Sie beim Kauf einer Deichsel nicht sparen: In vielen Fällen ist eine Deichsel bereits beim Kauf eines Fahrradanhängers enthalten. Es muss jedoch nicht an Ihrem Fahrrad installiert werden. Wenn Sie trotzdem nicht auf den Anhänger verzichten wollen, können Sie eine hochwertige Kupplung separat kaufen, die an Ihrem Fahrrad befestigt werden kann. Der Kauf einer zusätzlichen Deichsel ist auch eine gute Idee, wenn Sie mehrere Fahrräder besitzen und den Anhänger alternativ nutzen wollen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Fahrrad-Anhängerkupplungen bevor Sie ein Fahrrad-Anhängerkupplung kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Wellenkupplung

Im Fahrradzubehör haben sich zwei Arten von Kupplungen für Fahrradanhänger etabliert: die Achskupplung und die Sattelstützenkupplung. Welcher für Sie am besten geeignet ist, hängt vor allem von der Art des Fahrradanhängers ab, den Sie haben.

Sattelstützenkupplung

Beim Transport von Kindern und Hunden ist es wichtig, dass der Anhänger so wenig wie möglich pendelt und in allen Fahrsituationen fest auf den Rädern steht. Die Achskupplung erfüllt diese Anforderungen am besten. Sie wird an der Radnabe befestigt (wegen der Ritzel meist auf der linken Seite) und eignet sich für normal feststehende Räder und Schnellspanner. Durch den niedrigen Befestigungspunkt und das elastische Kupplungsgelenk wird der Anhänger beim Anfahren und Bremsen sowie bei Kurvenfahrten ruhig auf der Straße gehalten. Ein weiterer entscheidender Sicherheitsvorteil ist, dass der Anhänger auch bei einer Neigung des Rades nach oben aufrecht bleibt. Ein Nachteil der Achskupplung ist jedoch der größere Wenderadius und höhere Beschaffungskosten im Vergleich zu anderen Systemen.

Ein- oder zweiteilige Kupplung?

Die Anhängerkupplung des Fahrradsattel-Spike eignet sich für den Transport von Einkäufen oder Fahrten zum Recyclinghof. Die Montage ist einfach, da die Kupplung nur mit einer Schelle mit dem Sattelstützenrohr verschraubt wird. Ein Vorteil dieser Kupplungsart ist das bequeme An- und Abkuppeln des Anhängers, das im Stehen erfolgen kann und somit auch für ältere Menschen kein Problem darstellt. Außerdem haben Anhänger, die mit der Sattelstütze verbunden sind, einen kleineren Wenderadius. Es ist jedoch wichtig, eine moderate Nutzlast zu gewährleisten. Denn wenn die Last zu schwer ist, können plötzliche Bremsmanöver dazu führen, dass die hohe Deichsel das Hinterrad des Fahrrades hebelt und einen Sturz verursacht. Ein weiterer Nachteil dieses Zubehörs ist, dass der Träger wegen der Anhängerkupplung nicht mehr verwendet werden kann.

Materialfrage: Metall, Stahl oder Kunststoff?

Zusätzlich zu den verschiedenen Systemen werden Kupplungen für Fahrradanhänger sowohl in einteiliger als auch in zweiteiliger Ausführung angeboten. Bei der einteiligen Ausführung ist die Kupplung fest mit der Deichsel des Fahrradanhängers verbunden. Obwohl diese Modelle in der Regel wirtschaftlich sind, sind sie nicht für kurvenreiche Straßen geeignet. Bei einer zweiteiligen Kupplung ist das Kupplungsteil fest mit dem Fahrrad und das entsprechende Verbindungsteil mit der Deichsel des Anhängers verbunden. Bei zweiteiligen Systemen sorgt eine integrierte Deichsel für eine bessere Beweglichkeit und eine reduzierte Vibrations- und Stoßübertragung.

Fahrradanhänger sind in der Regel aus Metall gefertigt. Hersteller von hochwertigen Kupplungen verwenden Lochblech. Diese Variante ist robust, wetterfest und rostfrei. Kunststoffkupplungen haben auch den Vorteil, dass sie nicht rosten, aber die maximale Belastung ist auf 45 Kilo begrenzt.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes