TOP Cityräder zu einem guten Preis

Sehr günstige Cityräder im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Cityräder im Vergleich. Es werden erschwingliche Cityräder vergleichen. Das günstigste Cityrad kostet 159,99 € und das teuerste kostet 1.019,99 €. Die Cityräder werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Multibrand, Galano, KS Cycling, T&Y Trade, altec, Maxcom, Der Durchschnittspreis für ein Cityrad liegt bei günstigen 319,93 € Ein günstiges Cityrad bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung weiter
Multibrand
Multibrand Probike 28
Multibrand Multibrand Probike 28 159,99 €* zum Angebot >>
Galano
Galano 26 Zoll Belgravia 6
Galano Galano 26 Zoll Belgravia 6 199,00 €* zum Angebot >>
KS Cycling
Damenfahrrad 28'' Casino
KS Cycling Damenfahrrad 28'' Casino 218,54 €* zum Angebot >>
T&Y Trade
28 Zoll Damen Trekking MÄDCHEN
T&Y Trade 28 Zoll Damen Trekking MÄDCHEN 219,90 €* zum Angebot >>
altec
Altec 28 Zoll 28" Damen
altec Altec 28 Zoll 28" Damen 229,90 €* zum Angebot >>
Maxcom
Warrior 20 Zoll
Maxcom Warrior 20 Zoll 229,99 €* zum Angebot >>
Bergsteiger
Amsterdam 28 Zoll
Bergsteiger Amsterdam 28 Zoll 249,90 €* zum Angebot >>
Bergsteiger
Paris 28 Zoll
Bergsteiger Paris 28 Zoll 279,90 €* zum Angebot >>
Via Veneto By Canellini
Fahrrad
Via Veneto By Canellini Fahrrad 299,00 €* zum Angebot >>
Ortler
Ortler deGoya Herren schwarz matt
Ortler Ortler deGoya Herren schwarz matt 413,09 €* zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Cityräder Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Cityräder Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Cityräder übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Cityräder?

Cityrad unter 160 Euro

Cityrad unter 230 Euro

Was genau ist ein Stadtrad?

Was sind die Besonderheiten eines Stadtrades?

Für welche Zielgruppe ist ein City-Fahrrad geeignet?

Günstige Cityräder 2020

Wenn Sie ein Cityrad günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Cityräder preisgünstig.

Wie viel kosten Cityräder?

Das günstigste Cityrad gibt es schon ab 159,99 Euro für das teuerste Cityräder muss man bis zu 1.019,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 159,99 - 1.019,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Cityrad liegt bei 319,93 Euro

günstig 159,99 Euro
Median 229,99 Euro
teuer 1.019,99 Euro
Durchschnitt 319,93 Euro

Cityrad unter 160 Euro

Hier werden Cityräder unter 160 € angeboten.

Cityrad unter 230 Euro

Hier werden Cityräder unter 230 € angeboten.

Cityräder Ratgeber

Was genau ist ein Stadtrad?

Multibrand Multibrand Probike 28
Abbildung: Cityrad von Multibrand
Wenn Sie ein neues Fahrrad kaufen wollen und mit diesem Wunsch in ein Fahrradgeschäft einsteigen, erwartet Sie eine große Auswahl an Stadträdern. Aber für welche Zielgruppe sind Stadträder geeignet und welche Besonderheiten haben Stadträder?

Wo kann ich Cityräder kaufen?

Cityräder kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Cityräder über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Cityräder derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Cityräder an?

Die bekanntesten Anbieter von Cityräder sind:

Multibrand Galano KS Cycling T&Y Trade altec Maxcom Bergsteiger Bergsteiger Via Veneto By Canellini Ortler Vermont

Was sind die Besonderheiten eines Stadtrades?

Ein Stadtrad oder eine Stadtrundfahrt ist in der Regel ein Fahrrad, das für kürzere Strecken oder zum Einkaufen in der Stadt konzipiert ist. Das Stadtfahrrad ist in vielen Großstädten eine Alternative zum Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Cityräder bevor Sie ein Cityrad kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Für welche Zielgruppe ist ein City-Fahrrad geeignet?

Bei einem Stadtrad steht nicht die sportliche Leistung, sondern der Komfort im Vordergrund. Im Gegensatz zu den sportlicheren Fahrrädern, wie dem Rennrad oder dem Trekkingrad, hat das Stadtrad breitere Reifen und bietet dem Radfahrer mehr Komfort durch einen bequemen Sattel. Das Design des Stadtrades erlaubt eine aufrechte Haltung, so dass es besonders bei älteren Menschen für kurze Einkaufstouren in der Stadt sehr beliebt ist. Außerdem ist der Rahmen in der Regel dicker als bei Rennrädern. Um die Einkäufe zu Ihnen nach Hause transportieren zu können, gibt es die Möglichkeit, einen Einkaufskorb in den Kofferraum zu legen. Auch junge Menschen können im Kindersitz bequem laufen, da er auch sicher am Gepäckträger befestigt werden kann. Im Gegensatz zu Mountainbikes oder Rennrädern haben Citybikes in der Regel eine Nabenschaltung mit maximal sieben Gängen. Für die Sicherheit im Straßenverkehr gehört zur Ausstattung eines Stadtrades in der Regel eine Bergbremse. Darüber hinaus erfüllen diese Fahrräder alle Anforderungen an die Verkehrssicherheit, d.h. Stadträder sind mit einer Klingel, vorgeschriebenen Leuchten und Reflektoren ausgestattet.

City-Bikes sind besonders geeignet für Menschen, die nicht mit dem Auto in der Stadt einkaufen wollen, sondern etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Im Gegensatz zu modernen Rennrädern oder Mountainbikes sind Cityräder bereits in einer niedrigeren Preisklasse um 350 EUR erhältlich. Bereits in dieser Preisklasse finden Sie eine große Auswahl mit solider und gut verarbeiteter Ausstattung. Auch für Eltern, die ihre kleinen Kinder mit in die Stadt nehmen wollen, sind City-Räder sehr gut geeignet, da der Kindersitz einfach und sicher am Kofferraum befestigt werden kann. Auch für ältere Menschen ist ein Cityrad eine gute Lösung: Gerade für Frauen bieten Cityräder oft einen zusätzlichen Fahrradrahmen, der einen niedrigen Einstieg ermöglicht. So können ältere Menschen mit leichten Behinderungen sicher und bequem mit dem Fahrrad in die Stadt ein- und ausfahren. Die Rücktrittbremse bietet zusätzliche Sicherheit und der komfortable Sattel sorgt für eine aufrechte Haltung. Daher sind City-Bikes auch für Menschen mit Rückenproblemen, die aufrecht sitzen müssen, sehr zu empfehlen. Eine besondere Variante des Stadtrades ist das Hollandrad. Holländische Fahrräder überzeugen vor allem durch ihre extrem robuste Konstruktion, die allen Witterungsbedingungen trotzt.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes