TOP Autoradios zu einem guten Preis

Sehr günstige Autoradios im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Autoradios im Vergleich. Es werden erschwingliche Autoradios vergleichen. Das günstigste Autoradio kostet 25,99 € und das teuerste kostet 131,72 €. Die Autoradios werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Andven, TC-SX5513-1, Bluetooth-Autoradio, CENXINY 1-DIN-Autoradio mit MP3-Player WMA FM, zwei USB-Anschlüsse, Freisprecheinrichtung Stereo 4 x 65W Unterstützung iOS, Android, XOMAX, iegeek, KENWOOD, Der Durchschnittspreis für ein Autoradio liegt bei günstigen 63,50 € Ein günstiges Autoradio bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung weiter
Andven
Bluetooth
Andven Bluetooth 25,99 €* zum Angebot >>
TC-SX5513-1
Bluetooth
TC-SX5513-1 Bluetooth 29,99 €* zum Angebot >>
Bluetooth-Autoradio, CENXINY 1-DIN-Autoradio mit MP3-Player WMA FM, zwei USB-Anschlüsse, Freisprecheinrichtung Stereo 4 x 65W Unterstützung iOS, Android
Bluetooth
Bluetooth-Autoradio, CENXINY 1-DIN-Autoradio mit MP3-Player WMA FM, zwei USB-Anschlüsse, Freisprecheinrichtung Stereo 4 x 65W Unterstützung iOS, Android Bluetooth 32,99 €* zum Angebot >>
XOMAX
XM-R266
XOMAX XM-R266 33,80 €* zum Angebot >>
iegeek
Bluetooth
iegeek Bluetooth 36,99 €* zum Angebot >>
KENWOOD
KDC-130UB CD-Autoradio
KENWOOD KDC-130UB CD-Autoradio 56,00 €* zum Angebot >>
JVC
KD-T702BT CD-Autoradio
JVC KD-T702BT CD-Autoradio 69,00 €* zum Angebot >>
KENWOOD
KMM-BT305 USB-Autoradio
KENWOOD KMM-BT305 USB-Autoradio 73,99 €* zum Angebot >>
Sony
MEX-N5300BT
Sony MEX-N5300BT 99,00 €* zum Angebot >>
XOMAX
XM-V746
XOMAX XM-V746 109,00 €* zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Autoradios Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Autoradios Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Autoradios übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Autoradios?

Autoradio unter 30 Euro

Autoradio unter 60 Euro

Vor- und Nachteile eines Autoradios

Günstige Autoradios 2020

Wenn Sie ein Autoradio günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Autoradios preisgünstig.

Wie viel kosten Autoradios?

Das günstigste Autoradio gibt es schon ab 25,99 Euro für das teuerste Autoradios muss man bis zu 131,72 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 25,99 - 131,72 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Autoradio liegt bei 63,50 Euro

günstig 25,99 Euro
Median 56,00 Euro
teuer 131,72 Euro
Durchschnitt 63,50 Euro

Autoradio unter 30 Euro

Hier werden Autoradios unter 30 € angeboten.

Autoradio unter 60 Euro

Hier werden Autoradios unter 60 € angeboten.

Autoradios Ratgeber

Vor- und Nachteile eines Autoradios

Andven Bluetooth
Abbildung: Autoradio von Andven
Funktionen eines Autoradios: Ein Autoradio ist heutzutage ein notwendiges und im Auto unverzichtbares Zubehör des Fahrzeugs. Sie können Ihr Autoradio auch als Stereoanlage für die Straße bezeichnen. Es schafft eine bessere Atmosphäre während der Fahrt und Sie werden ein viel besseres Fahrerlebnis haben, wenn Sie nebenbei etwas Musik hören können. Aber Sie können nicht nur Musik mit Ihrem Autoradio hören, sondern auch Informationen über die Verkehrssituation erhalten, z.B. wo Sie auf einen Stau warten können, wo Sie sich blitzschnell informieren können und die neuesten Nachrichten erhalten. Die Größe des Autoradios ist standardisiert, so dass es in jedes Auto passt. Es gibt aber auch Unterschiede. Es gibt 1-Din-Radios und auch Dual-Din-Radios. Diese Doppelradios unterscheiden sich in der Höhe. Die Höhe ist doppelt so hoch wie die 1-Din-Speichen und ist generell für Neuwagen geeignet. Mit einem Autoradio können Sie UKW, Mittelwelle, Lang- und Kurzwelle empfangen. Einige Autoradios verfügen jedoch sogar über DAB, also Digital Audio Broadcasting, mit dem sie digitale Sender empfangen können. Digitale Sender bieten eine bessere Qualität, vor allem bei Mobilfunkgeräten wie Autoradios, weil sie weniger laut und knisternd sind. Die Betriebsspannung eines Autoradios beträgt 12 Volt und verbraucht in der Regel 10-15 Watt, so dass es problemlos über die Autobatterie betrieben werden kann und die Batterie nicht sofort leer wird, wenn das Radio bei ausgeschaltetem Auto laufen gelassen wird. Die Leistung der Musik im Radio muss mindestens 50 Watt betragen, sonst ist der Klang ziemlich schlecht. Das Autoradio wird normalerweise über einen ISO-Stecker angeschlossen. Das geht schnell und einfach. Die Radios sind außerdem mit einem Senderspeicher ausgestattet, so dass Sie sich unnötige Sendersuchvorgänge sparen können. Die Anzahl der speicherbaren Sender variiert je nach Radio. Auch Autoradios sind so konzipiert, dass sie unempfindlich gegen große Temperaturschwankungen sind, da sie sowohl im Winter als auch im Sommer funktionieren und halten sollen. Außerdem sind sie in der Regel stoßfest, so dass sie auch einen kleinen Unfall überleben können. Welche Arten von Autoradios gibt es? Heute gibt es eine große Anzahl von verschiedenen Autoradios. Sie unterscheiden sich vor allem in der Ausstattung und damit auch im Preis. Es gibt Radios mit DAB, so dass Sie auch digitale Sender empfangen können und somit eine bessere Qualität der Sender haben. Damit Sie nicht nur die Radiosender hören, gibt es Radios mit CD-Player, MP3-Player und auch mit USB-Anschluss. Früher gab es Radios mit einem Kassettenschacht, aber diese Art von Radio wird heute kaum noch benutzt, da es kaum Kassetten gibt. Durch die verschiedenen Verbindungen haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigene Musik zu hören. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Musik mit einer CD, einem MP3-Player oder einem USB-Stick abzuspielen. Darüber hinaus gibt es jetzt auch Radios mit integriertem Navigationssystem. So finden Sie immer den Weg zu Ihrem gewünschten Ziel, ohne ein zusätzliches Navigationssystem mitzuführen, das möglicherweise nicht richtig anhält. Darüber hinaus benötigen einige Radios keine integrierte Freisprecheinrichtung mehr und können auch über Bluetooth oder einen AUX IN-Anschluss mit einem Mobiltelefon oder Smartphone verbunden werden. Wer dennoch multimediale Inhalte mit seinem Radio abspielen möchte, sollte es auf ein Radio mit integriertem Display stellen. Auf diese Weise kann ein Film auch auf längeren Reisen abgespielt werden. Sie sollten jedoch vorsichtig sein, da dies den Fahrer ablenken und schnell gefährlich werden kann. Wenn dies den Fahrer stört, sollten Sie den Film auf jeden Fall nicht sehen. Autoradio-Geschichte: 1922 wurde in Chicago das erste Autoradio in einen Ford T eingebaut und seit 1927 ist der Einbau eines Autoradios in Kraftfahrzeuge Standard.

Wo kann ich Autoradios kaufen?

Autoradios kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Autoradios über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Autoradios derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Autoradios an?

Die bekanntesten Anbieter von Autoradios sind:

Andven TC-SX5513-1 Bluetooth-Autoradio, CENXINY 1-DIN-Autoradio mit MP3-Player WMA FM, zwei USB-Anschlüsse, Freisprecheinrichtung Stereo 4 x 65W Unterstützung iOS, Android XOMAX iegeek KENWOOD JVC KENWOOD Sony XOMAX JVC

Vorteile:- Sie haben eine bessere Umwelt und ein besseres Fahrerlebnis - Sie erhalten immer die neuesten Informationen über die Verkehrslage, Blitzer und auch die neuesten Nachrichten - Lange Reisen sind nicht so langweilig - Sie erhalten Radios mit etwas Zubehör wie CD-Player, USB-Anschluss, integriertes Navigationssystem, So können Sie Ihre eigene Musik hören, immer den Weg zu Ihrem Ziel finden und telefonieren, ohne den Hörer abzuheben und ohne abgelenkt zu werden - Sie können auch bei ausgeschaltetem Motor Musik hören - Sie passen normalerweise in alle Autos, da sie Standardgrößen haben - Die meisten Radios können einfach über einen ISO-Anschluss eingeschaltet werden - Nachteile: - Der Fahrer kann durch ein Display abgelenkt werden - Der Fahrer kann auch beim Fahren mit dem Radio abgelenkt werden - Einige der Radios sind in der Anschaffung recht teuer - Wozu kann man ein Autoradio verwenden? Das Autoradio wird hauptsächlich im Auto zum Musikhören verwendet und auch die Radios sind mit den entsprechenden Anschlüssen ausgestattet. Wenn Sie die Möglichkeit haben, das Radio irgendwo anders anzuschließen, können Sie es als mobiles Radio verwenden, da es kompakt und leicht zu transportieren ist. Was sollten Sie beim Kauf eines Autoradios beachten? Stellen Sie sicher, dass es die gewünschten Funktionen hat. Wenn Sie zum Beispiel einen eingebauten CD-Player, ein Navigationssystem oder sogar eine Freisprecheinrichtung wünschen, dann sollten Sie beim Kauf natürlich darauf achten, dass das Radio über diese Funktionen verfügt. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass das Radio stoßfest und unempfindlich gegen große Temperaturschwankungen ist. Das Radio wird normalerweise außerhalb des Autos oder in einer Garage mit unterschiedlichen Temperaturen geparkt. Zum Beispiel ist es im Sommer viel wärmer als im Winter. Dies ist für ein gutes Autoradio nicht schädlich und deshalb können Sie es lange Zeit genießen. Außerdem sollte die Bedienung des Autoradios recht einfach sein, damit der Fahrer bei der Benutzung während der Fahrt nicht zu sehr abgelenkt wird. Der Speicher eines Senders ist dabei sehr vorteilhaft, da man nicht lange nach den gewünschten Sendern suchen muss. Sie können Ihre Lieblingssender ganz einfach speichern und mit einem Knopfdruck auf diesen Sender einstellen. Wenn Sie zu viel Wert auf gute Senderqualität legen, sollten Sie ein DAB-Radio wählen. Mit dieser Funktion kann das Radio auch digitale Sender empfangen und diese Sender sind in der Regel von besserer Qualität und unnötiges Rauschen und Knacken wird vermieden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Autoradios bevor Sie ein Autoradio kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Autoteile & Zubehör